Gesangswettbewerb
200 Jahre Strauss MUT-Special Edition

Zum 200. Geburtstag von Johann Strauss (Sohn) veranstaltet das Johann Strauss-Festjahr 2025 Wien in Kooperation mit dem Staatstheater am Gärtnerplatz in München bereits im Frühjahr 2024 eine MUT-Special Edition zur Wiener Operette. Auf den Bühnen sind Operetten von Johann Strauss, allen voran Die Fledermaus, Dauerbrenner im Repertoire. Das Genre ist anspruchsvoll: Die Darsteller*innen müssen singen, tanzen, spielen und sprechen können, um den Esprit jener Stücke voll zur Geltung zu bringen. 

Ziel unseres Spezialwettbewerbes ist es, künstlerische Persönlichkeiten für dieses wichtige Bühnengenre zu entdecken und zu fördern. Der Wettbewerb ist europaweit ausgeschrieben und richtet sich sowohl an klassisch ausgebildete Sänger*innen sowie an Musicaldarsteller*innen mit einer Affinität für das Operettengenre.

Preise

Hauptpreise

1. Preis der Jury, dotiert mit 4.000€
2. Preis der Jury, dotiert mit 3.000€
3. Preis der Jury, dotiert mit 2.000€

Sonderpreise gestiftet von

Aalto-Theater Essen
Konzert und Theater St. Gallen
Lehár Festival Bad Ischl
MusikTheater an der Wien
Salzburger Landestheater
Staatsoper Stuttgart
Theater Bonn
Vereinigte Bühnen Bozen
Volksoper Wien
Wiener Kammerorchester
Staatstheater am Gärtnerplatz
Johann Strauss-Festjahr 2025 Wien

u.a.

Alle Teilnehmer*innen des Semifinales und Finales können von den Sonderpreisen profitieren

Wettbewerbsdaten

Runde 1: Online-Bewerbung per Videoeinsendung 27. November 2023 – 25. Jänner 2024* Runde 2: Live-Auditions 12. Februar 2024 in München (ganztägig) 19. Februar 2024 in Wien (ganztägig) Finale: Abschlusskonzert mit Orchester 8. Mai 2024 in Wien (mit einer Probe am 7. Mai 2024)

Halten Sie sich diese Termine bei Ihrer Online-Anmeldung bereits im Kalender frei.

*Die Bewerbungsfrist wurde vom 10. Jänner auf 25. Jänner 2024 verlängert

Die Teilnahmebedingungen​

Sänger*innen aller Nationalitäten mit einer Ausbildung im Bereich Oper, Operette oder Musical. Ab dem 18. Lebensjahr (mit Stichtag am Anmeldeschluss: 10. Jänner 2024) ohne weitere Altersbeschränkung.

Die Jury

Für die Jury der Vorrunden und des Finales konnten herausragende Persönlichkeiten gewonnen werden. Sie repräsentieren die heimische und internationale Musiktheaterszene und kommen unter anderem von Institutionen wie der Volksoper Wien, dem Aalto-Theater Essen, dem MusikTheater an der Wien, dem Theater Bonn, dem Salzburger Landestheater, der Staatsoper Stuttgart, dem Lehár Festival Bad Ischl, dem Wiener Kammerorchester und anderen. Den Vorsitz haben Roland Geyer (Intendant des Johann Strauss-Festjahres 2025 Wien) und Josef E. Köpplinger (Intendant des Staatstheaters am Gärtnerplatz).

So bewerben Sie sich ...

1. Nehmen Sie zwei separate Videos mit Ihren Arien (Pflichtstücken) auf und erstellen Sie zusätzlich ein kurzes Vorstellungsvideo Ihrer Person, inklusive des Vortrags Ihres ausgewählten Monologs.

2. Laden Sie Ihre Videos auf einer externen Videoplattform hoch und fügen Sie die drei generierten Links in unserem Online-Anmeldeformular ein.

Wie geht es weiter?

Diejenigen, die sich fürs Semifinale qualifiziert haben, werden spätestens zwei Wochen vor dem Semifinale darüber informiert.

Wer sich fürs Semifinale qualifiziert hat, soll dafür fünf Stücke vorbereiten: drei Pflichtstücke aus der Liste auf unserer Homepage, dazu zwei Wahlstücke, die ebenfalls von der Liste stammen können, aber auch von anderen Komponisten aus der Zeit der klassischen Wiener Operette stammen können (z.B. Carl Millöcker, Franz von Suppé, Carl Zeller oder Carl Michael Ziehrer).

Die Jury wählt dann daraus beim Semifinale 2 Vorsingarien.

Zudem gibt es im Semifinale eine Runde für die schauspielerischen Fähigkeiten: Es ist ein Dialog vorzubereiten, diesen stellen wir den Semifinalisten direkt per Mail zum Download zur Verfügung.

Das brauchen Sie für Ihre Online-Bewerbung

Die Repertoireliste für Ihre Pflichtstücke

Wählen Sie per Klick Ihre zwei Arien:

Die Monologe für Ihr Vorstellungsvideo

Wählen Sie per Klick Ihren Monolog:

Die Erstellung Ihrer Audition Videos

Alle Anforderungen für die richtige Umsetzung und Erstellung Ihrer drei Videos (zwei Arien und ein kurzes Vorstellungsvideo mit Monolog) finden Sie in dieser Checkliste.

Schritt für Schritt zu Ihrer Online-Bewerbung

Alle Hinweise zum Einreichen Ihrer drei Videos und weitere wichtige Schritte zum Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars finden Sie in dieser Checkliste.

Q&A durchstöbert und noch offene Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen direkt an gesangswettbewerb@jost25.at

Wir danken all unseren Kooperationspartner*innen sowie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien für das Ausrichten des Semifinales in Wien.